Das Labyrinth gilt als Symbol für den geheimnisvollen Lebensgang des Menschen hin zu seiner inneren Bestimmung - hier das Motiv des "Labyrinth von Chartres" als Holzarbeit.

„Vergangenheit verstehen – Zukunft gestalten –
die Arbeit an der eigenen Biographie als Möglichkeit zur Gestaltung
von beruflichen und persönlichen Aufgabenfeldern“

Inhaltlich werden uns an dem Tag folgende Themen begleiten:

Die biographischen Rhythmen:
Themen, Aufgaben und Fragestellung der einzelnen Lebensabschnitte.

Gesetzmäßigkeiten des menschlichen Lebensganges:
Die Biographie als Ausdruck des eigenen Entwicklungswunsches – was habe ich bereits entwickelt? Wohin will ich mich noch entwickeln?
Wiederholungen und Spiegelungen im menschlichen Lebensgang – was begegnet mir immer wieder?
Der Einfluss von Gemeinschaften auf die persönliche Entwicklung - die Wirkung des einzelnen Menschen auf die Umgebung.
Begegnungen als Schlüsselstellen im menschlichen Leben – Grundprinzipien und Wirkungen von Begegnung.

Biographische Rhythmen verstehen und lesen lernen:
Betrachtungen anhand der eigenen Biographie: Was hat mich geprägt? Was will ich fortsetzen, was zurücklassen? - Wird auf Wunsch mit in das Programm aufgenommen und findet in einem diskreten Rahmen als unterstützte Einzelarbeit statt.
Biographien bekannter Persönlichkeiten als Anschauungsbeispiele.
Das eigene Welt- und Menschbild als Grundlage für biographische Betrachtungen und die Gestaltung des eigenen Lebens.

Eigene Fragestellungen bilden immer eine wertvolle Grundlage für den lebendigen Austausch und weiterführende Erkenntnisse zu den jeweiligen Themenbereichen

Kurstermin:

Intensiv-Wochenende "Vergangenheit verstehen - Zukunft gestalten - Gesetzmäßigkeiten der menschlichen Biographie"

Termin: 1. - 3. März 2019
Seminarzeiten: Freitag von 18 bis 21 Uhr, Samstag von 9.30 Uhr bis 18 Uhr und Sonntag von 9.30 Uhr bis 13 Uhr.
Kostenbeitrag: 210 €

Bei Interesse bitte ich um eine verbindliche Anmeldung per Mail und um eine Überweisung des Beitrags bis zum 21. Februar 2019 auf das Konto DE 60 750 903 00 000 23 05 607 bei LIGA Regensburg, Richard Neumeier.

Auf Wunsch kann das Seminar vor- und nachbereitet werden in Form von Einzelgesprächen, die pauschal mit 50 € berechnet werden.

Verpflegung: Am Samstag werden wir vom Bauernladen in Geretsried mit einem vegetarischen Dreigängige-Menü bekocht. Untertags stehen Wasser, Saft, Tee und Obst zur Verfügung. Kostenbeitrag für Essen, Obst und Getränke 20 €.